Fotografie Ausstellung

-G-r-e-n-z-e-: Annäherung, Begegnung, Umbruch


Alltagsleben, -kultur und -objekte der 80er Jahre in Österreich und Ungarn

Vernissage: 2. Oktober 2014, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: bis 12. Dezember 2014

Kurator: Tibor Valuch

1989 war das schicksalhafte Jahr der politischen Wende in Ost- und Mitteleuropa, auch das Jahr der Öffnung der österreichisch-ungarischen Grenze. Doch bereits in den Jahren davor herrschte ein reger Austausch zwischen Österreich(ern) und Ungarn. Die Ausstellung des Collegium Hungaricum Wien versetzt Sie an Hand von typischen Objekten, Originaldokumenten, Bild- und Tonmaterialien aus den Themenbereichen Werbung, Shopping, Mode, Wohnen und Technik-Kommunikation in die bewegte (Vor-)Wendezeit in Wien und Budapest. Die zum Teil erstmalig gezeigten Exponate aus diversen Sammlungen und Archiven werden durch spannende persönliche Erinnerungen verlebendigt.


Vergangene Termine