Vortrag

Future Production: Die Diskussion - StadtFabrik


Wie produzieren wir morgen? Vor dem Hintergrund steigender Ressourcen-Knappheit setzt zukunftsfähige Produktion auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit, sei es durch neue Konzepte für Energie- und Ressourcen-Effizienz, faire Produktionsbedingungen, die Nutzung lokaler Ressourcen oder die Unterstützung durch entsprechende Technologien.

In der Diskussion mit ausgewiesenen ExpertInnen zum Thema Kreislaufwirtschaft, Designstrategien, Materialien und Technologien wird gemeinsam mit Miquel Ballester – Produkt- und Innovationsmanager von Fairphone – über die Notwendigkeit, Chancen und Grenzen kreislauffähiger Produktion gesprochen. Fairphone, einer der international avanciertesten Hersteller von Mobiltelefonen, hat neben sozialen Innovationen in der Produktionskette einen bemerkenswerten Stufenplan bis hin zu kreislauffähigen Mobiltelefonen entwickelt.

Gäste:
- Helmut Antrekowitsch, Leoben, Lehrstuhl Nichteisenmetallurgie, Leoben
- Miquel Ballester, Produkt- und Innovationsmanager Fairphone, Amsterdam
- Sonja Eser, Biologin, Expertin für Circular Design, Buch am Erlbach
- Stefan Salhofer, BOKU Wien, Institut für Abfallwirtschaft, Wien
- Helmut Spudich, Unternehmenssprecher T-Mobile Austria, Wien

Moderation: Harald Gründl, Designtheoretiker, Vorstand IDRV, Designer (EOOS), Wien

MAK-Säulenhalle
Eintritt frei


Vergangene Termine