Pop / Rock · Literatur · Klassik

Funkhaus Wien. Ein Juwel am Puls der Stadt


Funkhaus Wien: Buchvorstellung und Hommage an ein Architekturjuwel, mit Karl Markovics, André Heller, Julia Stemberger, Rapper Skero & Die Müßig Gang, Marwan Abado, Wolfgang Kos u.v.a.

Argentinierstraße 30a: Diese Adresse ist nicht nur Radiohörerinnen und -hörern ein Begriff. Hier befindet sich das ORF Funkhaus, einer der kulturellen Brennpunkte des Landes. Hier wurde Radiogeschichte geschrieben, hier sind Ö1, FM4 und das Landesstudio Wien beheimatet. Zugleich ist es als RadioKulturhaus lebendiger Veranstaltungsort sowie Probe- und Produktionsstätte des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien. Der denkmalgeschützte Bau von Clemens Holzmeister gilt zu Recht als Juwel der Zwischenkriegszeit.

Ihm ist nun erstmals ein Buch mit großartigen Aufnahmen der Architekturfotografin Hertha Hurnaus gewidmet, ergänzt um einen Essay von Ute Woltron. Zur Buchpräsentation des Müry Salzmann Verlages tragen Prominente aus dem Kulturleben kurze Statements oder "Ständchen fürs Funkhaus" vor, neben Karl Markovics, André Heller und Julia Stemberger, Rapper Skero, Oud-Meister Marwan Abado und Wien-Museum-Direktor Wolfgang Kos werden an diesem Abend etliche weitere Persönlichkeiten erwartet. Ein Abend für alle, die das Funkhaus lieben!


Vergangene Termine