Ausstellung: Wissen

Fünf Jahrhunderte Militär-, Kultur- und Kunstgeschichte


Heeresgeschichtliches Museum

1030 Wien, Arsenal, Objekt 18

Seit Di., 02.06.2020

Mo: 09:00 - 17:00 Uhr
Di: 09:00 - 17:00 Uhr
Mi: 09:00 - 17:00 Uhr
Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 09:00 - 17:00 Uhr
So: 09:00 - 17:00 Uhr
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Heeresgeschichtliches Museum öffnet wieder am 2. Juni 2020

Der älteste geplante Museumsbau Wiens hat seit seiner Eröffnung im 19. Jahrhundert schon einiges miterlebt. In der jüngsten Zeit war es die wochenlange Schließung aufgrund der Corona-Maßnahmen. Trotzdem herrschte viel Aktivität. So lud das Heeresgeschichtliche Museum im Internet etwa zum virtuellen Rundgang. Ab 2. Juni 2020 sind sämtliche Schauräume unter Einhaltung der COVID-19-Bestimmungen wieder für das Publikum zugänglich. In fünf Abschnitten werden die Geschichte der Habsburgermonarchie vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1918 und das Schicksal Österreichs nach dem Zerfall der Monarchie bis 1945 gezeigt.