Führung

Führung: Genossin. Jüdin.


IWir ändern den Ausstellungstitel „Genosse. Jude. Wir wollten nur das Paradies auf Erden“ und stellen Ihnen insgesamt 6 Revolutionärinnen vor. Mit Ausnahme von Rosa Luxemburg sind diese Frauen unbekannt, sie standen im Schatten der männlichen Kämpfer für eine neue, bessere Gesellschaft. Lisa Markstein, Eva Priester, Gerty Schindel, Prive Friedjung, Malke Schorr und Rosa Luxemburg erzählen uns ihre Geschichte(n) und zeigen auf, dass auch links der politischen Mitte Geschichte meistens von Männern geschrieben wird.

Um Anmeldung wird gebeten: Tel.: +43 1 535 04 31-130 u. -131 oder E-Mail: [email protected]

Die Teilnahme an der Führung ist für BesucherInnen mit gültigem Ausstellungsticket frei.


Vergangene Termine