Diverses · Ausstellung: Wissen · Führung

Führung anlässlich des Tags des Denkmals: bauen. bilden. abbilden


Jüdisches Museum Wien

1010 Wien - Innere Stadt, Dorotheergasse 11

So., 27.09.2020

10:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Was sehen Sie, wenn Sie im Schaudepot des Jüdischen Museums Wien vor den großen Vitrinen stehen? Silber und Gold, Edelsteine, Textiles, Kronen, Gläser, Becher, Kannen, Dosen und Teller?

Alle Objekte erzählen Geschichten und Geschichte, sie wurden gefertigt, verwendet, verschenkt, vererbt, gestiftet, geraubt oder zurückgelassen. Am Tag des Denkmals erleben Sie im Jüdischen Museum Wien große Geschichten und Themen in oft ganz kleinen unscheinbaren Objekten. Wir präsentieren Ihnen ausgewählte Judaica und gewähren Einblicke hinter die Kulissen.

Max. Teilnehmerzahl pro Führung: 25 Personen
Um Anmeldung ab 14.09.2020 unter Tel. 535 04 31-1510 oder [email protected] wird gebeten.

Kostenloser Eintritt nur für Personen, die sich zu den Führungen angemeldet haben.


Aktuelle Termine

  • So., 27.09.2020

    10:00
  • So., 27.09.2020

    11:30