Kabarett

Fuchs & Paasch - Dreizehn


Zwei 19-jährige Tiroler und die Frage, ob das Budgetloch wirklich der allergrößte Feind unserer Generation ist.

Dreizehn Jahre sind sie miteinander befreundet – Fuchs & Paasch. Und haben immer noch nicht genug davon.

Was sie beeinflusst und bewegt hat, welche Steine auf dem Weg junger Menschen liegen und wie Fuchs & Paasch aus dem Mangel an Alternativen ins Kabarett gelangt sind – all das erzählt „dreizehn“. In der perfekten Mischung aus Dialog, Sketch, Lesung und wohlklingendem Gesang. Finanziert durch Product Placement.

Auf der Reise durch ihr bisheriges Leben wird deutlich…
Dass die Traumata der österreichischen Politiker sogar jene von Fuchs & Paasch in den Schatten stellen.
Ob das Budgetloch wirklich der größte Feind unserer Generation ist.
Woran unsere Gesellschaft zerbrechen wird.
Was passiert, wenn Promi-Fassaden zu bröckeln beginnen.
Und wie die Wehrpflicht das Leben junger Männer zerstört.


Vergangene Termine