Theater

Frühherbst für Anfänger


Der diplomierte Paar- und Sexualtherapeut Bernhard Moritz hat mit „Work-Love Ballance“ einen Ratgeber geschrieben, um das Feuer der Liebe neu zu entfachen. Manfred Schild schrieb, inspiriert von diesem Ratgeber, eine Komödie, um die Feuersbrünste der Leidenschaft mit dem Brandbeschleuniger der Ironie zu nähren.

Maria und Paul Schäfer haben gemeinsam mit ihrer Tochter 21 Jahre lang glücklich als Familie unter einem Dach gelebt. Völlig unvermutet ist die Tochter ausgezogen. Plötzlich sind die Schäfers wieder nur mehr ein Paar, das auf die 50 zugeht. Die Ratlosigkeit der beiden wird nicht besser, als ihnen irgendwer heimlich den Beziehungsratgeber „Fit im Schritt ab 45“ vor die Haustür legt. Wer tut denn sowas? Und warum?
Mit den Jahren haben sich die Wogen der Leidenschaft geglättet. Aber man muss doch nicht gleich von einer Flaute sprechen. Und wer will schon spannende Tipps bekommen, nur um dem Leben wieder etwas Abenteuer, Aufregung oder das kribbelnde Gefühl der Liebe zu verleihen. Die Schäfers beschließen, gleich morgen das Buch zu entsorgen.

Eine Woche später liegt das Buch noch immer auf dem Lesetisch im Wohnzimmer. Neugier ist die Tugend der Jugend. Vielleicht gilt dieser Satz auch für zwei ratlos gewordene Midlife-Teenager, deren Liebesleben in der Pubertät des Alters steckt. Instinktiv spüren die Schäfers: Wenn sie dieses Buch aufschlagen, dann wird das Beziehungskarussell ordentlich Fahrt aufnehmen. Weil dann geht’s dahin!


Vergangene Termine