Theater

Frühere Verhältnisse – ein Alleingang mit Musik


Eine Steinbauer - Dobrowsky Theaterproduktion
mit Wolfgang Dobrowsky und Reinhard Ziegerhofer
Ein Bühnenmensch auf der Suche nach der idealen Umsetzung des Nestroy´schen Panoptikums. Traum oder Albtraum? Einmal im Alleingang, unabgelenkt durch Eigenheiten, Vorlieben, eingefahrene Probengewohnheiten oder gar Eitelkeiten der Schauspieler – diese Inspiration hemmenden Störenfriede! - seinen Nestroy „vor“- inszenieren! Trockenschwimmen in der Fantasie des begnadeten Komödienmaestros, bevor man sie den Akteuren zum Fraß vorwirft! Was eignet sich für dieses Unterfangen besser als ein reifes Alterswerk des österreichischen Lieblings: DIE FRÜHEREN VERHÄLTNISSE. Freilich, einen Kronschatz des Theaters zu stemmen, die unverwelkten Reize einer Erfolgskomödie zum Blühen zu bringen, dazu braucht´s einen Bühnenfanatiker a la Bernhard´schem Theatermacher.

Wolfgang Dobrowsky kreiert eine solche Gestalt, einen Maniak der Bretter, der sich seinen Lebenstraum erfüllt, in den eignen vier Wänden sich selbst alles abverlangend s e i n e n Nestroy entwirft. Vor der Konfrontation mit den unliebsamen Kollegen will alles ausprobiert, gestaltet, gespielt und gelebt sein! Wie sieht sie aus, die perfekte Besetzung, die stimmigste Ausstattung, der ultimative Ausdruck … das rechte Licht, der echte Ton, die notwendige Stille! Einzig seinen Bühnenmusiker duldet er an seiner Seite: den gibt kein Geringerer als Reinhard Ziegerhofer, der in der Vergangenheit schon einige Bühnenwerke des Theaterduos musikalisch bereichert hat. Er allein ist es, der im Kreativlabor des Meisters Augenzeuge dieser Tour de force sein darf. Begleiter einer Erstbesteigung ohne Sauerstoff, aber dafür mit akustischem und elektronischem Bass zur Stelle, wenn die Luft dünn wird.

Konzept/Textfassung/Spiel – Wolfgang Dobrowsky
Musikdramaturgie/Komposition/Bässe live – Reinhard Ziegerhofer

Regie – Dorothee Steinbauer


Vergangene Termine