Literatur

Früh-Schreiben mit Luca Manuel Kieser im Sigmund-Freud-Park in Kooperation mit der Bezirksvorstehung


Was für unseren Kreislauf Koffein oder Zucker und für unsere Gelenke ein paar Kniebeugen sind, ist für unser Gehirn der sprachliche Ausdruck. Um in Schwung zu kommen, gibt es nach dem Aufwachen nichts Besseres als ein wenig zu schreiben. Ab 29. Juli treffen wir uns immer mittwochs um 8:00 Uhr im Sigmund-Freud-Park und widmen uns literarischen Formen, die sich zwischen Morgen-Meditation, Traum-Tagebuch und lyrischem Sonnengruß bewegen.

Keine Anmeldung notwendig – kommen Sie einfach vorbei!
Bitte mitbringen: Schreibinstrumente


Vergangene Termine