Diverse Musik · Theater

Frivol & Frech: Cabaret Songs


Mit Chansons, Couplets, Music-Hall-Hits und Brettl-Liedern erzählt Ulla Pilz aus den schummrig-verrauchten Fin-de-Siècle-Bars.

Was kommt dabei heraus, wenn E-Musik-Komponisten ihre Grenzen überschreiten, um fürs Kabarett zu komponieren? Genau das: eine Grenzüberschreitung, lustvoll, originell und unglaublich gekonnt.

Ein atmosphärisches Programm voller Überraschungen, irgendwo zwischen Virtuosität und Leichtigkeit, zwischen klassischem Liederabend und frivoler Barmusik. Und eine Zeitreise: Sängerin Ulla Pilz führt uns vom legendären Pariser Fin-de-Siècle-Cabaret „Le Chat noir“, wo Eric Satie sein Geld verdiente, über Arnold Schönbergs Kapellmeisterzeit im Berliner „Überbrettl“ und Benjamin Brittens Seitensprung in die Welt der Cabaret-Songs bis zum Wiener Klavierhumoristen Hermann Leopoldi.

Mit Ulla Pilz


Vergangene Termine