Theater

Fritzis Abenteuer auf dem Bauernhof


Josefine Merkatz verzaubert mit ihren herrlichen Großfiguren und dem sich ständig wandelnden Bühnenbild große und kleine Kinder.

Heute ist im Stall alles anders. Die Tiere sind aufgebracht, denn sie fühlen sich von Bauer Heinrich nicht mehr geliebt. Darum gibt es auch keine Eier und selbst die Milch wird sauer,wenn Emmi, die Kuh, traurig ist. Doch das kann ja nur ein Missverständnis sein. Fritzi hilt bei der Aufklärung und die Tiere erkennen, dass sie sich nicht von Äußerlichkeiten täuschen lassen sollten.

Bühne: Marcus A. Halbig | Stück: Merkatz / Halbig | Puppen: Dorothee Löffler | Bilder: Gisela Dürr | Regie: Marcus A. Halbig

  • Fritzis Abenteuer auf dem Bauernhof : Szenenausschnitt

  • Fritzi: JOSEFINE MERKATZ, spielende Autorin


Vergangene Termine