Kunstausstellung

Fritzi Gerber und KünstlerfreundInnen


Bilder und Plastiken aus dem Nachlass.

Sie arbeitete freiberuflich für das grafische Atelier ihres Lehrers, Freundes und Mentors Prof. Arthur Zelger. Von 1969 bis 1984 unterrichtete sie am Musisch-Pädagogischen Realgymnasium in Innsbruck und bezog ein Atelier im Ansitz Albersheim, Innrain 41. Dort bildete sich um sie 1980 die Gruppe Ynnsbrugger Werkstatt.1995 gründete und leitete sie dort die Galerie Nothburga.von Elfriede Gerber - Sie prägte die Tiroler Kunstszene in ganz besonderem Maße.

Die Ausstellung ist von 11.4. - 24.4.2018 täglich von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


Vergangene Termine