Theater

Fritz Karl & Tango de Salon


Der vielfach ausgezeichnete österreichische Schauspieler Fritz Karl rezitiert den brasilianischen Satiriker und Bestsellerautor Luís Fernando Veríssimo: „Kleine Lügen. Die besten Storys aus: Du hörst mir ja doch nie zu...“

Luís Fernando Veríssimo (geb. 1936 in Brasilien) verbrachte seine Jugend mit seinem Vater, dem Schriftsteller Érico Veríssimo, in den Vereinigten Staaten. Während dieser für seine Sagen von Balzacscher Opulenz berühmt wurde, feiert Luís Fernando Veríssimo seit den frühen siebziger Jahren mit humorvollen Short Stories Bestseller-Erfolge. Bekanntheit erlangte er anfangs durch seine äußerst unterhaltsamen Chroniken in brasilianischen Zeitungen.

Begleitet wird Fritz Karl von„Tango de Salón“ mit Tango aus Argentinien, Uruguay, Mexico, Finnland und Russland.

Peter Gillmayr – Violine
Andrej Serkov – Bandoneon
Guntram Zaumer – Gitarre
Roland Wiesinger – Kontrabass
Wieland Nordmeyer – Klavier

Im Stadtzentrum von Dürnstein, in welchem sich das Stift befindet, besteht Fahr- und Parkverbot. Sie haben die Möglichkeit, an einem der gekennzeichneten Parkplätze an den Stadteinfahrten zu parken. Das Stift ist von dort in wenigen Gehminuten erreichbar.


Vergangene Termine