Theater

Fritz Egger & Ildiko Babos: Liebeleien


Mit der Neuinterpretation diverser Einakter und relevanter Auszüge zeigt Fritz Egger gemeinsam mi Ildiko Babos, dass die Thematik rund um den zwischenmenschlichen Beziehungsalltag in Arthur Schnitzlers Werk keinesfalls an Aktualität verloren hat.

Im Gegenteil – viele Botschaften des Arztes und großen Autors in amourösen Angelegenheiten scheinen zeitgenössisch und aktueller denn je. Schnitzlers Kernbotschaften zum ewigen Kampf der Geschlechter werden unbarmherzig und voll Ironie neu interpretiert und entlarven dabei mit viel Witz das ewig tragisch-komische Spiel rund um Glück und Liebe.

Für die moderne Inszenierung der Schnitzler-Klassiker zeichnet Regisseur Michael Gampe verantwortlich.
Johannes Pillinger, Klavier


Künstler


Vergangene Termine