Klassik

Friday Nights with Yury Revich


Die Freitagabende in Wien sind um einen bedeutenden Konzertzyklus reicher. Der international renommierte Violinist Yury Revich organisiert regelmäßig Konzerte im Bank Austria Kultursalon, im Alten Rathaus im Herzen der Stadt.

Der Zyklus präsentiert internationale Meister ebenso wie junge Nachwuchstalente der Klassik und Jazz-Musik mit dem Ziel, die verschiedenen Genres und Stile einander näher zu bringen.
Marie Spaemann ist eine vielseitige Künstlerin mit Lebensmittelpunkt Wien. Dass man als Cellistin hier wunderbar den Spagat zwischen Klassik, Weltmusik und Soul leben kann, beweist die junge Musikerin mit ihren zahlreichen Projekten. Kammermusik steht im Mittelpunkt ihres bevorstehenden Konzertes mit Geiger Yury Revich und Pianistin Dianne Baar am Freitag, den 20. März im Bank Austria Salon im Alten Rathaus im Zuge von Friday Nights with Yury Revich. Im zweiten Teil steht ihr Alter Ego "Mela" im Vordergrund: Soul-Klänge, die es auf dem neu-erschienen Album "The Moony Sessions" zu hören gibt. Lernen Sie die junge Künstlerin im Interview mit Arabella Fenyves kennen und tauchen Sie in die musikalischen Welten von Marie Spaemann ein.

Eintritt:
Regulär: € 20
Ermäßigt (Schüler & Studenten): € 10
Für den Programmpunkt „Lounge“ ab 21.30h: freie Spende

Programm KLASSIK - Teil

César Franck: Sonate in A- Dur
Astor Piazolla: Tango- Etüde Nr.3 für Solo- Violine, arrang. Marie Spaemann
Astor Piazolla: "Die vier Jahreszeiten" für Klaviertrio

Violine: Yury Revich
Cello: Marie Spaemann
Klavier: Dianne Baar

Programm LOUNGE – Teil
Mela: aus ihrem neuen Album "THE MOONY SESSIONS"


Vergangene Termine