Theater

Freundschaftsspiel



Fußball und Kinderkriegen? Wie geht das zusammen? Beim österreichischen Kultautor Stefan Vögel dreht sich alles um Treffsicherheit.

Was tut man nicht alles, wenn sich der ersehnte Nachwuchs nicht einstellt? Und was bedeutet wahre Freundschaft? Kann der eine mit dem Ballvorteil da nicht als Ersatzspieler für den anderen das entscheidende Tor schießen? Ein turbulenter Zeitlauf um Schwangerschaften, die sich erst gar nicht, dann aber zu schnell einstellen und die Toleranz zweier Paare auf eine harte Probe stellt. Doch keine Sorge, beim Endspiel gibt es nur Sieger.

Regie: Marcus Strahl

Bühne: Martin Gesslbauer
Mit: Anke Zisak, Leila Strahl, Felix Kurmayer, Michael Duregger und Martin Gesslbauer