Pop / Rock

Freud


Wie schon der Album Titel „Yesterday Today Tomorrow“ verrät, setzen Freud auf Altbewährtes und bleiben ihrer musikalischen Intention treu: Dem Pop-Aspekt und der Tanzbarkeit.

Auch wenn sie auf die typischen Elemente der Popmusik, mit ihrer leicht einzuprägenden und nachsingbaren Melodienfolge zurückgreifen; sind auf dem aktuellen Album bei ihren Arrangements auch vermehrt Rock und Elektrobeat Einflüsse zu hören.

Außerdem hat der Background zwei Stimmen mehr gewonnen, seitdem sich zur Freud Urbesetzung (Axel, Oliver und Jürgen), die Keyboarderin Marie und der Bassist Vinzenz dazugesellt haben. Dieser Aspekt macht nicht nur die neuen Nummern spannend, sondern unterstreicht ihren musikalischen Anspruch und Perfektionismus an große Popmelodien. Ihre Entscheidung für die Aufnahmen zu Yesterday Today Tomorrow nach Hamburg in die Yeah! Yeah! Yeah! Studios zu fahren, hat ebenfalls dazu beigetragen, um diesen spürbar unbeschwerten, satten Sound zu kreieren.

Mit dem Endergebnis eines variantenreichen Albums, deren Nummern Drive, schnelle Rhythmen, Charme und Qualität besitzen. Bleibt nur zu sagen: POP’N’ROLL!!

Freier Eintritt!


Vergangene Termine