Kunstausstellung

Freitag


Neben den bekannten Taschen aus gebrauchten LKW-Planen hat Freitag biologisch abbaubare Textilien entwickelt.

Die Stoffe aus den Bastfasern Hanf und Leinen sowie Modal, sind alle auf europäischen Boden gewachsen und produziert. F-ABRIC Textilien sind 100% natürlich abbaubar – inklusive Nähfaden und Webbändern. So wird ein Kleidungsstück zum Nährboden für neue Rohstoffe und schliesst den Kreislauf der permanent rückstandslosen Veränderung.

Die Designerinnen und Designer von FREITAG wurden eingeladen, eine Installation im MAK DESIGN SPACE zum Vienna Biennale-Motto „Ideas for Change“ zu gestalten: Veränderung bedeutet für sie Rekontextualisierung. Neben den bekannten Taschen aus gebrauchten LKW-Planen haben sie nun biologisch abbaubare Textilien entwickelt.
Die Stoffe aus den Bastfasern Hanf und Leinen sowie Modal sind alle auf europäischem Boden gewachsen und produziert. F-ABRIC Textilien sind 100 % natürlich abbaubar – inklusive Nähfäden und Webbändern. So wird ein Kleidungsstück zum Nährboden für neue Rohstoffe und schließt den Kreislauf der permanent rückstandslosen Veränderung.


Vergangene Termine