Klassik

Frederick Blum, Klavier - Triptych


Kunst in all ihren Facetten lautet das Thema der Ausstellung, die durch die künstlerische Welt des Komponisten, Malers und Lyrikers Timothy Hodor führt. Das Publikum darf sich auf eine unterhaltsame Begegnung mit dem vielseitigen Künstler freuen, der durch den Konzert- Pianisten Frederick Blum begleitet wird, welcher am Eröffnungstag in einem kleinen Konzert Auszüge aus der neu erschienenen, dritten CD „ Triptych“ (Preiser Records) dem Publikum näher bringen wird (CD Präsentation). Unterstützt wird er dabei von der Sopranistin Maria Szepesi, die erstmals Songs aus dem Liedmaterial von Timothy Hodor vortragen wird.


Vergangene Termine