Diverses · Führung

Frauentag - Feminist until Death. Fight for Love and Autonomy


Online-Finissage der Ausstellung Linda Bilda. Amor Vincit Omnia: Virtueller "Rundgang", Inputs von PublikationsautorInnen und KuratorInnen sowie gemeinsamer Austausch anlässlich des Frauentages 2021.

Sabeth Buchmann, Theoretikerin, Autorin der Publikation
Alice Creischer, Künstlerin und Katalogautorin
Stephan Dillemuth, Künstler und Katalogautor
Silvia Eiblmayr, Kunsthistorikerin, Autorin der Publikation
Ariane Müller, Künstlerin, Co-Kuratorin, Autorin der Publikation
Christoph Schäfer, Künstler, Kurator, Autor der Publikation
Hemma Schmutz, künstlerische Direktorin der Museen der Stadt Linz, Kuratorin, Autorin der Publikation

Im Anschluss an die Statements der Gäste gibt es die Möglichkeit mit ihnen über das Werk der politisch und feministisch engagierten Künstlerin ins Gespräch zu kommen, in einem Get together Linda Bilda zu feiern und damit den Frauentag 2021 würdig zu beginnen!

Durch den Abend begleiten:
Karin Schneider, Hemma Schmutz, Christoph Schäfer

Anmeldung um den Link zur Teilnahme zu bekommen unter
[email protected]


Vergangene Termine