Kunstausstellung

Frauenkörperwelten


Am Dienstag, dem 15. April 2014, präsentieren die drei KünstlerInnen Ana Zecevic, Manfred Weber-Wien, und Reinhard Schulz Arbeiten, die sich - dem Ausstellungstitel gemäß mit Frauenkörperwelten auseinandersetzen.

Ana Zecevic alias ananaz – Malerei
geb. 1983, Wienerin mit bosnischen Wurzeln
Knallig leuchtende, im Schwarzlicht fluoreszierende Darstellungen der Frau präsentieren Ana Zecevics Bilder. Allgemeine Ansichten über Schönheit und Rollendefinitionen werden in dieser Stilrichtung ihrer Arbeiten in Frage gestellt. www.ananaz-art.com

Manfred Weber-Wien – Malerei
geb. 1969 in Villach

Manfred Weber-Wien ist mit seiner unverwechselbaren Bildersprache in zahlreichen internationalen Sammlungen vertreten, in Wien unter anderem in der Sammlung Prof. Rudolf Leopold (Leopoldmuseum). Seine Figuren sind – auf verschlungenen Lebenspfaden – stets umwuchert von dräuendem Gespinst, in stärkstem Kontrast in schwarz und weiß.

Reinhard Schulz – Digital Art & Malerei
geb. 1960 in Wien
In Reinhard Schulz‘ Arbeiten verschmelzen Gefühle, Vorstellungen, Träume und äußere Realitäten zu einem Gesamteindruck. Seine surrealen Bilder spiegeln das Mysteriöse, Sehnsuchtsvolle, nicht Fassbare der Frau wider.
Er arbeitet mit verschiedenen Mischtechniken und Digitalprints.
www.schulz-kunst.at


Vergangene Termine