Kunstausstellung

Frauen-Circus. Museum-Phase06


Präsentation des soziokulturellen Netzwerkes Acryl.

ACRYL ist ein Künstlerinnenkollektiv zur Realisierung interkultureller und interdisziplinärer Kunstprojekte im realen, sozialen und virtuellen Raum mit dem Ziel, ein dichtes physisches und virtuelles Netzwerk zu bilden und damit vor allem die Position und Präsenz von Künstlerinnen aus und in der oststeirischen Region zu hinterfragen und zu stärken.

Die Gründerinnen Angelika Thon, Renate Krammer, Cym und Linda Maria Schwarz initiieren die lokale und internationale Vernetzung von Künstlerinnen.

ACRYL bezweckt, fördert und verbessert die lokale und internationale Vernetzung von Frauen in der Kunst. Interkulturelle Kompetenz und Gendermainstreaming sollen in der Kommunikation ein maßgeblicher Faktor sein. Zusätzlich zu den künstlerischen Beiträgen werden Frauen aus Kunst, Politik und Wirtschaft eingeladen, um wichtige Themenbereiche zu behandeln und damit den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, spartenübergreifende Kontakte zu nutzen.


Vergangene Termine