Dating

Frau Mimi-Dinner-Shuffle


Mit geheimnisvollen neuen Einladungen zum Dinner wirbelt Frau Mimi weiterhin die Wiener Eventszene auf. Als geselliger Geist bringt sie einander unbekannte Menschen bei Themen-Abenden im kleinen Rahmen mit viel launigem Überraschungseffekt bei Speis und Trank zusammen. Frau Mimis beste Freundin ist Kontaktperson. Jeweils einmal im Monat organisiert Birgitt Laschtuwka einen Lokal-Parcours, auf dem im Laufe des Abends bei Vorspeise, Hauptgang und Dessert, aufgeteilt auf unterschiedliche Hotspots der Stadt, verschiedenste Menschen an einem Tisch Platz nehmen und ins Reden kommen. Den Abschluss bildet stets eine Party, bei der sich dann alle treffen.

Analoges Kennenlernen abseits der virtuellen Welt
„Frau Mimi ist viel unterwegs. Und sie weiß, wie spannend es ist, neue Menschen in ungezwungener Atmosphäre kennen zu lernen. Sie hat mich daher gebeten, auch in Wien das Motto Misch Dich! auszugeben“, schmunzelt Birgitt Laschtuwka. Die studierte Diplomingenieurin mit Schwerpunkt Computer unterstütztes Lernen und erfahrene Managerin mit aktuell eigener Agentur im Veranstaltungsbereich setzt dabei in Zeiten inflationär virtueller Netzwerke auf die bewährt gute analoge Kommunikation. „Shuffle-Events möchte Menschen motivieren, anderen interessanten Menschen zu begegnen, die man sonst nicht getroffen hätte. Und offen dafür zu sein, einander wieder leibhaftig wahrzunehmen.

Das hat einfach eine andere Qualität.“

Dinner-Shuffles im Detail
Und so geht’s: Nach der Anmeldung antwortet Frau Mimi per Einladungsbrief. Nähere Informationen zu den Lokalen sind in diesem Brief enthalten oder werden beim allgemeinen Treffpunkt bekannt gegeben. Von diesem Treffpunkt geht’s dann aufgeteilt ins jeweils erste Lokal. Am für Frau Mimi reservierten Tisch Platz nehmen und genauer erfragen – wer noch am Tisch sitzt. Nach Vorspeise und gemütlicher Plauderei erfahren Frau Mimis Gäste die Adressen der jeweils zweiten Station. Getrennt voneinander auf den Weg zum Hauptgang machen. An dritten Adressen wartet das Dessert mit abermals neuen GesprächspartnerInnen. Zum Finale feiern alle Akteure des Abends in einer vierten Location Party. Ergibt an einem Abend vier unterschiedliche Orte, ein Dreigang-Menü inklusive Party und drei verschiedene Gesprächsrunden mit insgesamt bis zu 24 TeilnehmerInnen.

Testessen als Vorstufe zu turbulenter Mischkulanz
Wer sich nicht sofort traut, an der turbulenten Mischkulanz von Menschen und Orten bei den Dinner-Shuffles teilzunehmen, den lädt Frau Mimi zum Testessen an einem Ort mit einer Gesprächsrunde ein.

Dinner-Shuffle
14. November 2015
ab 18 Uhr
9 € – Konsumation nach Belieben und auf Eigenkosten
Treffpunkt Schwendermarkt Ecke Grimmgasse, 1150 Wien
Anmeldung unter info@shuffle-events.com
www.shuffle-events.com

Frau Mimis geheimes Testessen
26. November 2015
ab 19 Uhr
Eintritt frei, Kosten der Konsumation – Hauptspeisen ab 8 €
Treffpunkt U-3-Station Hütteldorfer Straße
Ausgang Feilplatz, 1140 Wien
Anmeldung unter info@shuffle-events.com
www.shuffle-events.com


Vergangene Termine