Theater

Frau Holle


Eine Witwe hat zwei Töchter, davon ist die eine schön und fleißig, die andere hässlich und faul. Beide machen sich auf den Weg zur Frau Holle ..

Hier wird uns von den Gegensätzen erzählt, die das Leben ausmachen. Wir alle sind einmal faul und einmal fleißig. Im Haus unserer Leiblichkeit wohnt das Schöne und das Hässliche geschwisterlich unter einem Dach. Wir kennen alle die Ungerechtigkeit der Stiefmutter, der Frau Welt. Wir sehnen uns nach einer Welt, die gerecht ist wie jene der Frau Holle. Im Spannungsfeld dieser Gegensätze findet Entwicklung statt. (Christa Horvat)


Vergangene Termine