Kunstausstellung

Franz Weiß


In Würdigung und Erinnerung an Franz Weiß (1921–2014) zeigt das Diözesanmuseum Graz in seinem KunstBlick Frühwerke aus den Sammlungen der Diözese und des Priesterseminars Graz. Franz Weiß zählte zu den wohl meistbeschäftigten Künstlern unseres Landes. Seine Aquarelle, Hinterglasbilder, Wandmalereien und Glasfenster prägten die Kulturlandschaft der Steiermark mit. Viele davon zeigen den Glauben an die Liebe des Schöpfers und an eine bessere Welt – in tiefem Gottvertrauen.


Vergangene Termine

  • Mo., 01.09.2014 - So., 12.10.2014

    Mo: Geschlossen
    Di: 09:00 - 17:00 Uhr
    Mi: 09:00 - 17:00 Uhr
    Do: 09:00 - 17:00 Uhr
    Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa: 11:00 - 17:00 Uhr
    So: 11:00 - 17:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.