Pop / Rock

Frankie Cosmos


Wie nur den Fokus auf sich lenken, wenn beide Elternteile Schauspieler sind, Dad sogar Oscargewinner?
"Etwa so:" 45 Alben im Schlafzimmer aufzunehmen und diese über Bandcamp zu veröffentlichen. Im zarten Alter von 21 wohlgemerkt. Und ja ertappt, inzwischen schaffen es auch nur noch 12 bis 15 in die interne Auswahl von Alben, die sich auch so nennen dürfen.

Greta Kline alias Frankie Cosmos, die Tochter von Kevin Kline, hat bereits früh New Yorks Musikszene entdeckt und darin auch für sich ein Ventil gefunden. Keine großen Statements, keine noch größeren Gesten, sondern das Talent, Situationen und Beziehungen mit kindlicher Aufrichtigkeit zu betrachten. Mit der unbeschwerten Mischung aus jugendlicher Unbekümmertheit, dem besonderen Gespür für Harmonien und charmanter Verschrobenheit.

Und die Musikwelt staunt! "Zentropy", das erste Studioalbum (!) erschien 2014 und wurde vom New York Magazine zum besten Popalbum des Jahres gewählt. Und auch ihr „zweites“ Album "Next Thing", eben erst erschienen, wird von den Kritikern für seine Poesie und Reife gelobt. Liedzeilen wie "Your name is a triangle, your heart is a square" stellen Klines Talent, komplexe Beobachtungen und traurige Emotionen in eine bildhafte Sprache und etwas Positives umzuwandeln, ein weiteres Mal unter Beweis.

Preis: Vvk 16€


Vergangene Termine