Jazz

Frank Gratkowski Special I - Skein


Seit 2002 spielt Frank Gratkowski mit Achim Kaufmann und Wilbert de Joode im Trio. Ihr Spiel beruht auf reinen Improvisationen ohne jegliche vorherige Absprachen etwa zu Struktur oder konzeptuelle Ansätze – eine Tatsache, die des Öfteren Verwunderung hervorruft, mutet ihre Musik in ihrer Dichte und Stringenz doch eher wie Durchkomponiertes an.

Kaufmann/Gratkowski/de Joode verstehen vielmehr mit schlafwandlerischer Sicherheit, die Transparenz von Kammermusik des 21. Jahrhunderts – samt Ein- und Ausfaden in Stille bzw. extreme Noise-Zonen, samt textueller Überlagerungen und Relikten von tonal harmonikalen Erinnerungsschleifen …– mit der Energie, dem rhythmischen Momentum und der Unvorhersehbarkeit, dem „sound of surprise“ des afroamerikanischen Jazz zu verbinden.

Etwas mehr als 10 Jahre nach ihrer Gründung beschenkten Kaufmann/Gratkowski/de Joode sich und ihre Hörer mit einer Spezialbesetzung voller illustrer Gäste. In einer extended version sind sie nun auch bei dem Jeunesse Special in Wien zu erleben. Mit dabei: Richard Barrett, einer der wichtigsten Komponisten und reaktionsschnellsten Live-Elektroniker unserer Zeit, und Tony Buck, Schlagzeuger der australischen Kultband The Necks und einer der kreativsten und vielseitigsten Musiker weltweit, der wie kein zweiter Elemente von Jazz, Post-Rock und Musik verschiedener Kulturen der Welt in einen improvisierten Kontext einfließen lässt. Titel des Projektes ist SKEIN, was soviel wie Strang bedeutet; Strang, der (im Gegensatz etwa zu einem Knäuel) jeden Abschnitt des Fadenbündels sichtbar sein lässt – ähnlich der Musik dieser Konstellation, die bei aller Komplexität, der Gleichzeitigkeit verschiedener musikalischer Prozesse, eine höchstmögliche Transparenz der Textur anstrebt, bei der die verschiedenen Instrumentalfarben in ihrer Eindringlichkeit hörbar bleiben. (Ute Pinter)

Frank Gratkowski: flute, clarinet, alto saxophone, bass clarinet, contrabass clarinet
Achim Kaufmann: piano
Wilbert de Joode: bass
Tony Buck: drums
Richard Barrett: electronics


Vergangene Termine