Kunstausstellung

Fragmente - Ausstellung Malerei und Trickfim


Die Ausstellung befasst sich mit der Fragmentierung von Zeitlichkeit und Materialität.

Während des Malprozesses verwandelt die Künstlerin Helena Detsch ihre alltäglichen Beobachtungen in bruchstückhafte, phantastisch erscheinende Gebilde und Strukturen. Durch Überlagerungen von Licht und Schatten, Transparentem und Opakem, Innen- und Außenwelt wird Bekanntes in seine Einzelteile zerlegt und erscheint dadurch plötzlich abstrakt und fremdartig. Aus seinem alltäglichen Kontext entrissen, wird es individuell neu interpretierbar.

Auch im Trickfilm vermischen sich Phantasie und Realität und sind nicht mehr eindeutig voneinander zu trennen.


Vergangene Termine

  • Fr., 23.10.2020 - Fr., 06.11.2020

    Vernissage am 23.10. um 19 Uhr
    Finissage am 06.11. um 19 Uhr
    Weitere Öffnungszeiten und Informationen (auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen) unter: www.dh5.space

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.