Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung · Theater

Fourdummies -Flash Forward


Das Künstlerkollektiv Fourdummies fährt mit dem herbst-Vehikel übers Land, sammelt und sichert in Graz, Leoben und Vordernberg Zukunftsvisionen der Bewohnerinnen und Besucher des Festivals, die für 20 Jahre in einer Zeitkapsel aufbewahrt werden.

Fourdummies stellt sich auf anarchisch anmutende Weise den großen Fragen der Zukunft: Was bleibt, was kommt und was verschwindet? Um vagen Vermutungen etwas Handfestes entgegenzusetzen, entwickelt das Kollektiv in der ersten Phase des Projekts mit Bewohnern und Festivalbesucherinnen in Graz, Leoben und Vordernberg gemeinsam Visionen und Szenarien, die sich aus Zukunftsängsten aber auch Wunschvorstellungen speisen. Diese erfahren als Foto-Future-Montage in einem improvisierten Fotoatelier eine Visualisierung und lassen die Zukunft in verheißungsvollen Bildern erahnen.

Fourdummies manövriert sich mit dem vom britischen Künstler Luke Morgan entworfenen herbst-Vehikel durch Zeit, Raum und die Obersteiermark und nachdem für jede Prophezeiung eine visuelle Übersetzung gefunden wurde, folgt die zweite Phase des Projekts: In einer feierlichen Prozession werden die Prognosen in einer Zeitkapsel verschweißt und in Leoben und Vordernberg unter die Erde gebracht. 2035 kehrt Fourdummies mit Spaten und Schaufel zurück, um die verkapselten Visionen wieder auszugraben und sie ans Licht der tatsächlichen Zukunft zu bringen. Back to the Future oder Forward to the Past!

Uraufführung

Phase 1: Bild-Prophezeiung
Sa 26/09, ab 14.00
Festivalzentrum
Eintritt frei

So 27/09, 14.00 – 17.00
Porubsky Halle Leoben
Eintritt frei

Sa 03/10 & So 04/10, 14.00 – 17.00
Barbarasäle Vordernberg
Eintritt frei

Phase 2: Bild-Prozession
Sa 10/10, 14.00
Treffpunkt: Porubsky Halle Leoben
Eintritt frei

Sa 17/10, 13.00
Treffpunkt: Barbarasäle Vordernberg
Eintritt frei

In deutscher Sprache


Vergangene Termine