Theater

Fouls


Nach dem überwältigenden Erfolg des Stückes "Der Don Quijote vom Bindermichl" wagt das theaterSPECTACEL Wilhering erneut mit einer Groteske einen tiefen Blick in die oberösterreichische Seele.

Eine Groteske über Manns – und Weibsbilder von Joachim Rathke
In der Marktgemeinde "Frauenschlag" ist alles anders: Die Frauen beherrschen die Politik, den Stammtisch und ihre Familien. Sie haben die Oberhoheit über die Fernbedienung und spielen leidenschaftlich gerne Fußball. Die Männer kümmern sich rührend um die Kinder und den Haushalt oder servieren bei der Wirtin. Sie lieben Soaps und Pflegeprodukte und stricken für die armen Kinder in Chile.
Als aber die Männer den Wunsch äußern, ebenfalls kicken zu wollen, gerät die Dorfgemeinschaft in schwere Turbulenzen. Denn für die Frauen ist "Männerfußball" völlig undenkbar, in einer Welt, in der Päpstinnen verehrt, Bürgermeisterinnen gefürchtet und getunte Autos angebetet werden.
Als die Männer aufbegehren und über Gleichberechtigung nachdenken, schlittert so manche Matrone in eine heftige Sinnkrise …

Nach dem überwältigenden Erfolg des Stückes "Der Don Quijote vom Bindermichl" wagt das theaterSPECTACEL Wilhering erneut mit einer Groteske einen tiefen Blick in die oberösterreichische Seele und hinterfragt lustvoll und hinterfotzig männliche und weibliche Rollenklischees und ihre amüsanten, bedrückenden und seltsamen Blüten.

Regie: Joachim Rathke
Konzept: Nora Dirisamer, Matthias Hack und Joachim Rathke
Ausstattung: Kurt Pint
Musik: Charlie Schmid

Mit: Katharina Baumfried, Daniela Dett, Nora Dirisamer, Bettina Reifschneider, Jolanda Schwarz, Harald Bodingbauer, Matthias Hacker, Sven Kaschte, Thomas Kasten, Fabian Schopper u.a.

PREISE VORVERKAUF:
Kat. A : € 22,-
Kat. B : € 20,-
Kat. C : € 18,-

An der Abendkasse (an Vorstellungstagen ab 18 Uhr)
erhöhen sich die Preise um je € 2,-.

KARTEN UND INFOS:
0732 / 78 32 38
bestellung@theaterspectacel.at
gutleber@gmx.at


Vergangene Termine