Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/fotos-von-paul-potts/event-showtimes?date_start=2017-07-28 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Fotos von Paul Potts - events.at

Fotografie Ausstellung

Fotos von Paul Potts


Fotoausstellung von Paul Potts in Wien

Der weltbekannte Opernsänger Paul Potts tritt heuer als Gastsänger bei den Szegediner Freilichtsspielen im Sommer 2016 auf. Erstmals wird „Der fliegende Holländer” von Richard Wagner in deutscher Sprache aufgeführt.

Der beliebte Sänger zeigt sich in Wien dem Publikum von eine bisher unbekannten Seite. Paul widmet sich gerne in seiner Freizeit der Fotokunst, seine Werke werden im Salon M, Myrthengasse 4, 1070 Wien, präsentiert.

Die Ausstellung kann vom 6. April bis 14. April von 13 – 18 h besichtigt werden.

Eröffnung ist am 5. April um 19 Uhr.

Paul Potts, der als Sänger schon fast in 50 Ländern aufgetreten ist, wird die Rolle des Steuermannes im Fliegenden Holländer, der Eröffnungsproduktion der heurigen Szegediner Freilichtsspiele, übernehmen.

Während seiner Reisen widmet er gerne Zeit für sein beliebtestes Hobby, für das Fotografieren. Es sind Fotos von Landschaften und Sehenswürdigkeiten der besuchten Orte mit einer speziellen Stimmung, mit einem speziellen Touch entstanden.

Der erste Gewinner der britischen Talenteshow „Britain's Got Talent“ hat seine Fotos zuerst in Szeged ausgestellt, wo das Publikum Fotos unter anderem der Oper in Sydney, des Canale Grande in Venedig, der Küsten von Süd Korea und Nord Britannien und der Budapester Kettenbrücke besichtigen konnte. Unter dem Titel „Weltstar rund um den Globus“ wird nun die Ausstellung von 30 Werken in Wien gezeigt.

Paul hört gerne auf seine Intiutionen, wenn er seine Fotos macht und hält Stimmungen fest die ihn faszinieren. Er meint „Viele sind mit Perfektionismus beschäftigt und lassen währenddessen die im Moment entstandenen Gefühle außer acht.

Die Kunst geht nicht um Perfektionismus. In vielen Fällen erzeugen gerade die unperfekten Momente die unvergesslichen Erlebnisse.

Paul Potts tritt am 1. und am 2. Juli in Szeged, wenige Autofahrtstunden von Wien entfernt, auf der Bühne der Szegediner Freilichtsspiele auf. Der ehemalige Direktor des Balletts der Wiener Staatsoper und nunmehrige künstlerische Leiter der Szegediner Festspiele Gyula Harangozó meint: „Der beliebte Star tritt zum ersten Mal als Opernsänger auf einer professionellen Bühne auf mit dem beliebten Stück von Richard Wagner, das in deutscher Sprache aufgeführt wird. Wir bereiten eine spektakuläre Inszenierung unter der Teilnahme bekannter ungarischen Opernsänger vor.”

Paul hat in den letzten Jahren 4 Studioalben herausgegeben, das erste Album „One Chance” hat die Charts in 13 Ländern geführt. Aus seinen Alben wurden weltweit bereits mehr als 5 Millionen Exemplare verkauft. Auf seinen bisherigen Laufbahn hat er mehr als 600 Konzerte vor beinahe 2 Millionen Menschen gegeben.Nähere

Das Szegediner freiheitsfestival ist eines der größten Open Air Festivals in Ungarn und findet jährlich im Juli und August statt. Besonders imponierend ist der Aufführungsort der sich unmittelbar auf dem Domplatz von Szeged befindet. Die Domfassade und umliegenden Gebäude bieten eine einzigartige atmosphärische Kulisse für die Musik und Tanzaufführungen. Das Festival wurde 1926 durch Gyula Juhasz begründet und feiert heuer seinen 80. Geburtstag.

Infos: www.szegediszabadteri.hu/de/

Die Ausstellung in Wien ist vom 6. April bis 14. April im Salon M, Myrthengasse 4, 1070 Wien täglich von 13 - 18 h zu sehen.

Eröffnung am 5. April 19 Uhr

Es sprechen

Péter Cselényi,


Vergangene Termine