Diverses · Fotografie Ausstellung

[Fotografie] Kollodium Nassplatten Workshop


Entdecke und verliebe Dich in eine fotografische Technik aus dem Jahre 1851, und damit in die drittälteste Form der Fotografie. Ein wahrlich magisches fotografisches Verfahren, das unserer bescheidenen Meinung nach zu den stärksten und außergewöhnlichsten Portraits jemals führt.

Bei der Nassplatten-Fotografie handelt es sich wohl um Fotografie in ihrer reinsten Form, weit entfernt von der Vorhersehbarkeit von Digital und Film. Sie stammt aus einer Zeit, in welcher die Konstruktion von Kameras aus Edelholz viel Handwerkskunst und Leidenschaft erforderte, Objektive von Hand geschliffen werden mussten und das Sitzen für ein Porträt ein außergewöhnliches Ereignis war.

In diesem Workshop werden Teilnehmerinnen durch den vollständigen Prozess des Nassplatten-Verfahrens geleitet - ihr lernt die wichtigsten Grundregeln und Handgriffe des Prozesses und fertigt eigenständig Tintypes und Ambrotypien im Format 4x5 inch; wenn es sich zeitlich ausgeht auch im Format 18x24cm. Nach dem Workshop bekommt ihr eine Liste mit Materialien sowie Equipment welches ihr zum Ausüben der Technik braucht. Es ist kein Vorwissen notwendig. Bitte Arbeitskleidung mitnehmen, die schmutzig werden darf. Alles andere wird von uns zur Verfügung gestellt.

Dauer: 10 Stunden, 30 Minuten Mittagspause (Mittagessen nicht inkludiert)
Kosten: 270,- Euro / Person inkl. aller Materialien und Nassplatten-Fotografien zum mit nach Hause nehmen
Treffpunkt: Supersense Werkstatt, Praterstraße 49, 1020 Wien
Workshop-Leiter: Zoltán Janota / instagram.com/zoltan.janota

Anmeldung: https://the.supersense.com/products/polaroid-workshops?variant=16512613875778


Vergangene Termine