Theater

Forumtheater: Globalisierungsdschungel. All inclusive!


Zwei Frauen auf einer Reise: verschiedene Welten und Weltansichten prallen aufeinander. Als TouristInnen beobachten sie ArbeiterInnen, Umweltverschmutzung, Vertreibung, Ausbeutung, MachthaberInnen, LobbyistInnen und PolitikerInnen.

Können sie eingreifen? Können die beiden an diesen Zuständen etwas verbessern? Wie würde ein "Buen Vivir" - ein gutes Leben für alle - aussehen, und wie könn(t)en wir es verwircklichen? Welche Rolle spielt Pacha Mama - die Verbindung mit der Natur?
Diese und weitere Fragen diskutieren und setzen wir szenisch um. Mit unseren Darstellern und spielfreudigen Freiwilligen aus dem Publikum wird die Buchhandlung Sterzinger zur Bühne, und der Abend zur interaktiven Probe für die Wirklichkeit.

Das Südwind-Buen-Vivir-Labor unter Mitwirkung von Lisa Sterzinger freut sich auf Ihr Kommen, regen Austausch und spannende Diskussionen.

Freie Platzwahl, Sitzplatz-Reservierungen unter: [email protected]


Vergangene Termine