Pop / Rock · Singer-Songwriter

Folk Festival Arbogast 2019


Arbogast wird zu einem Dorf auf Zeit. Ein Dorf aus Musik und Gespräch. In Tagen gefüllt mit Klängen, Sprachen und Stimmen. Ein Dorf mit Handwerk und Mundwerk.

Handgemachte Musik, die von Herzen kommt und die Seele berührt. Gespielt und gesungen von Musiker/innen aus aller Welt. Aus Portland, Kapstadt, Wien oder direkt vom Kumma. Verwurzelt und weltoffen, politisch und voller Spirit. Begleitet von Gesprächen, Werkstätten und feiner Slow-Food-Küche.

Programm:

MUSICIANS IN RESIDENCE:
Nnella close to A Reality (AT)
Philipp Spiegl (AT)
The Great Park (UK)
Wolfram Reiter (AT)
Of Horses and Men (AT)

FREITAG:
Müllers Megaphon (AT)
Moorea Masa (US)
The Ocelots (UK)
Paul Plut (AT)
Buntspecht (AT)
Loch Lomond (US)

SAMSTAG:
Mose (AT)
Sigrid Horn (AT)
John Smith (UK)
Felix Kramer (AT)
Enno Bunger (DE)
Bauernfänger (AT)

SONNTAG:
Brendan Adams (RSA)
Of Horses and Men (AT)
Mia Luz (AT)
Bernie Weber / Walter Schuler (AT)
Musik in der Pforte: Bochabela (RSA/AT) / Messis Cellogruppe (AT) / Evelyn Fink-Mennel (AT)


Vergangene Termine