Kunstausstellung

Fokus sammlung. Bis Krawagna


Parallel zur Personale von Peter Krawagna wird in den letzten drei Räumen des Ausstellungsparcours eine Selektion aus der Kunstsammlung vorgestellt, die inhaltlich auf die Hauptausstellung abgestimmt ist.

Die Kunstsammlung des Museums Moderner Kunst Kärnten umfasst heute mehr als 5000 Werke des 19., 20. und 21. Jahrhunderts. Sie dokumentiert das Schaffen der Kärntner Künstlerinnen und Künstler im nationalen und internationalen Kontext sowie die Ausstellungsaktivitäten des Museums Moderner Kunst Kärnten.
Unter dem Titel „fokus sammlung“ werden regelmäßig die Sammlungsinhalte unter wechselnder thematischer Schwerpunktsetzung und durch eine spezifische Auswahl von unterschiedlichen Blickpunkten her durchleuchtet.

Parallel zur Personale von Peter Krawagna wird in den letzten drei Räumen des Ausstellungsparcours eine Selektion aus der Kunstsammlung vorgestellt, die inhaltlich auf die Hauptausstellung abgestimmt ist.
Unter dem Titel „fokus sammlung. BIS KRAWAGNA“ werden einzelne Werke der bedeutendsten Künstler der Sammlung gezeigt, die als Vorläufer des Künstlers in der Kärntner Malerlandschaft des 19. sowie der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts anzusehen sind. Darunter Vertreter des Viktringer Malerkreises, wie Markus Pernhart als Repräsentant der Landschaftsmalerei des Biedermeier, sowie die Brüder Josef und Ludwig Willroider als Wegbereiter des Aufbruchs in die Moderne, weiters die Maler des Nötscher Kreises Anton Kolig, Franz Wiegele, Anton Mahringer und Sebastian Isepp, dann die Protagonisten der Zwischenkriegszeit Herbert Boeckl, Felix Esterl, Jean Egger, Arnold Clementschitsch oder Werner Berg.

Mit dieser Begleitschau soll einerseits der Anforderung einer dauerhaften Sammlungspräsentation Genüge getan werden und andererseits wird zugleich die Ausstellung von Peter Krawagna durch die Werke der Kunstsammlung sinnhaft ergänzt und in einen größeren Zusammenhang gestellt.

Öffnungszeiten

Di bis So von 10.00 bis 18.00 Uhr
Do von 10.00 bis 20.00 Uhr (feiertags bis 18.00 Uhr)

Ticketpreise

Eintritt Erwachsene € 5,-

Ermäßigt € 2,50
(StudentInnen, Präsenzdiener, SeniorInnen, Beeinträchtigte, Gruppen ab 10 Personen, InhaberInnen von Kulturcard, IKEA-family Card,
Ö1 Club-Mitglieder, Kelag-PlusClub)

Freier Eintritt mit ICOM Card, Kärnten Card, Kulturpass und für BÖKWE-Mitglieder!

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre!

Schulen
Freier Eintritt für SchülerInnen im Klassenverband
Kunstvermittlungs- und Cre.Art.ivprogramm € 2,--/Person

Führung pro Person € 1,50,--
Führungspauschale (max. 25 Personen) € 25,--
Workshop € 5,-- bzw. € 7,--
Familiensonntag € 3,50,-- für Erwachsene, Kinder frei!

StudentInnenmittwoch
Jeden Mittwoch freier Eintritt für Studierende bis 24 Jahre
(mit gültigem StudentInnenausweis)


Vergangene Termine