Pop / Rock

FM4 Indiekiste mit Júníus Meyvant



Der wunderbare isländische Singer-Songwriter Júníus Meyvant (gebürtig: Unnar Gísli Sigurmundsson) begeistert mit seinem freak folkigem Sound. Seine Musik vermittelt ein Gefühl von eingepackt sein in einer dicken Wolldecke mit einer heißen Tasse Kakao, aber im gleichen Moment auch das Gefühl vom Schlürfen eines exotischen Getränkes an einem heißen Sandstrand.

Gab es für ihn als kleinen Jungen nur zwei Sachen, Skateboarding und Malen, fiel der Startschuss zum Musikschreiben erst in seinen 20ern, als er eine alte Gitarre in seinem Elternhaus fand. Der Fluss an Ideen hielt ihn Tag und Nacht wach und somit war Júníus Meyvant geboren.

2014 hat er bereits in Island mit seiner Debüt Single “Color Decay” schon erste große Erfolge verbucht und stürmte im National Radio auf Platz #1, ebenso wurde er vom KEXP Programm Director als Song des Jahres ausgewählt.
Bei den Iceland Music Awards 2015 konnte er auch schon in den Kategorien Best Song und Best Newcomer abräumen!