Kunstausstellung

Florian Satzinger - Paperwalker


Der Grazer Florian Satzinger ist ein u.a. am Vancouver Institut für Medienkünste ausgebildeter Character Designer, der von seinem Grazer Zeichentisch aus für Kunden wie Disney („Donald Duck“), Warner Bros. („Looney Tunes“) und zuletzt Hermann van Veen („Alfred Jodokus Kwak“), Trickfilmfiguren entwirft, weiterentwickelt oder illustriert.

Florian Satzinger erfüllt aber auch eigene Figuren mit Leben, wie seine abenteuerlustige New Yorker Ente „John Starduck“. Die Verfilmung der fantastischen Reise des gefiederten Astronauten in den Weltraum wird seit Anfang 2013 in Zusammenarbeit mit dem französischen Trickfilmstudio Tigobo realisiert.

International bekannt gemacht hat Satzinger – und hier besonders in den USA – sein seit Ende 2006 betriebenes Weblog Paperwalker, auf dem er regelmäßig über seine Arbeit berichtet; mit einer inzwischen in die Zehntausende gehenden Zahl von Abonnenten und – allein seit Oktober 2012 – über 19 Millionen Content Views.
Neben seiner Arbeit in der und für die Animations Industrie unterrichtet Satzinger an der Fachhochschule Salzburg Analoge Animation, Animationsgeschichte und Medienanalyse.

2009 wurde ihm der in der Trickfilmbranche prestigeträchtige Nemoland Award in Florenz verliehen. Die Werkschau im designforum Steiermark ist nach Ausstellungen in Florenz, Angoulême, Shanghai, Jacksonville, dem Ars Electronica Center in Linz und der Akademie der Wissenschaften in Wien die erste Ausstellung in seiner Heimatstadt Graz.

Öffnungszeiten
Di. bis So. 10 bis 17 Uhr


Vergangene Termine

  • Mi., 10.09.2014

    19:00

    Di. bis So. 10 bis 17 Uhr

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eröffnung
  • Mi., 10.09.2014 - So., 16.11.2014

    Mo: Geschlossen
    Di: 10:00 - 17:00 Uhr
    Mi: 10:00 - 17:00 Uhr
    Do: 10:00 - 17:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 17:00 Uhr
    So: 10:00 - 17:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.