Kabarett

Flo und Wisch & Eva Leeb - Doppelkabarettabend


Das Offene Haus Oberwart präsentiert diesmal einen ganz besonderen Kabarettabend mit drei Newcomern. Ein Abend, an dem der Schmäh keine Pause hat.

Wir stellen vor: Eva Maria Leeb (im Vorprogramm) ist eine Meisterin der Selbstironie und des Wortwitzes, ein echtes Original aus Oberwart. Als hauptberufliche Journalistin spricht sie das an und aus, worüber sie normalerweise nicht schreiben kann. Nicht nur bei Letzterem profitiert die authentische Persönlichkeit von ihrer jahrelangen Erfahrung und transportiert unter anderem auch regionales Geschehen mit fiktivem Inhalt, ohne dabei die Macht der Medien zu nutzen.

Und die zwei von Flo und Wisch mit ihrem neuen Programm „Von 0 auf 100“: „Kinder, wo sind die Zeiten dahin?!“ So beginnt das zweite Programm der Jungkabarettisten, die schon in der ORF Sendung „Die große Chance“ mit ihrer humoristischen Doppelconference brillierten. Die beiden talentierten Jungkünstler erinnern mit ihrem Auftritt an Größen vergangener Tage wie Heinz Conrads oder Pirron und Knapp. Die behandelten Themen sind vielfältig, die Palette reicht von Alltagsthemen über Society bis hin zur – wie könnte es anders sein – Politik.
Stellen Sie sich auf einen ausgedehnten Abend voll Witz und Humor ein!


Vergangene Termine