Diverse Musik

Flo’s Bros 4.1


Nach beinahe zwei Jahren der intensiven Vorbereitung ist es nun soweit – Flo’s Bros 4.1 treten im völlig neuen Gesicht mit ihrem ersten Konzertprogramm „Vocal Breakout“ ins Rampenlicht.

Sorgen die Jungs zu Beginn ihrer Show noch für traditionell mehrstimmige Einstimmung, verlassen sie im Laufe ihrer Performance schrittweise die ausgetretenen Pfade der A cappella Gemeinde und beschreiten schließlich völlig neue Wege der Vokalmusik.

So lässt alleine die neue Besetzung 4.1 – vier Sänger und ein Drummer – keinen Zweifel daran aufkommen, dass die durchgestylten Songs bezüglich Klangdichte und Rhythmus druckvoller und intensiver interpretiert werden, als es im Bereich der konventionellen A cappella Musik jemals zu hören war. Um dieses Ziel zu erreichen, schrecken die fünf Musiker auch nicht vor dem schamlosen Gebrauch der technischen Errungenschaften des 21. Jahrhunderts zurück – Flo’s Bros 4.1 eben.

Die stilistische Bandbreite der teils gecoverten, teils selbst geschriebenen Stücke reicht von zart bis hart. Die Thematik vom Fuchs im Wald bis zu Britney in the Club. Bring the Action!

„Vergessen Sie alles, was Ihnen zu A cappella Musik einfällt. Denn streng genommen sind wir eine Band“, so der einhellige Tenor der 5 Jungs, die sich jeder Kategorisierung entziehen.

Flo’s Bros 4.1 – das sind 4 Sänger & 1 Drummer.

Flo’s Bros 4.1 – das ist Zukunftsmusik.

Besetzung:

Florian Danklmaier – Vocals

Stefan Bleiberschnig – Vocals

Phillip Schröter – Vocals

Hannes Leitner – Vocals

Sebastian Simsa – Drums


Vergangene Termine