Jazz

Renato Chicco & Flip Philipp Quintet


Renato Chicco hat eine großartige Band zusammengestellt, die ein spezielles Programm aus dem Schaffen Mulgrew Millers präsentieren wird.

In den (rund) 100-Jahren Jazzgeschichte stößt man immer wieder auf geniale Musiker, die kraß unterschätzt geblieben sind – in früheren Jahren z.B. ein Jabbo Smith und in späteren Jahren etwa der Pianist Mulgrew Miller, dem manche Experten die Klasse eines Oscar Peterson zugestehen, der aber in seinen 58 Lebensjahren niemals die große Anerkennung erlangte, die er verdient hätte. (Axel Melhardt)

Renato Chicco: piano
Flip Philipp: vibraphone
Jaka Kopac: alto saxophone

Milan Nikolic: bass
Joris Dudli: drums


Vergangene Termine