Kunstausstellung

Flavio Bisciotti - Invisible Cities


Der Argentinier Flavio Bisciotti lebt und arbeitet seit 30 Jahren in Kalifornien. Er ist Architekt, Möbeldesigner, Bildhauer und Maler.

Für seine Reihe Invisible Cities lies er sich von dem Buch „Die unsichtbaren Städte“ von Italo Calvino inspirieren. Seine künstlerische Sicht auf Städte in Form von stimmungsvollen Farben paart er mit den geometrischen Formen eines Architekten. Das Ergebnis: ein völlig neues Stadtbild für den Betrachter. Oder eben Invisible Cities.


Vergangene Termine