Kunstausstellung

Fit'ri:na فترينة - ein spontanes Festival hinter Glas


Performances, Insitu-Installation und Videoarbeiten in der philomena+ Vitrine.

mit Mohamed Allam, Sanae Arraqas, Joerg Auzinger, Oscar Cueto, Petra Gell, Manuela Picallo Gil, Lisa Großkopf, Soukaina Joual, Margareta Klose, Nourhan Maayouf, Yoshinori Niwa, Elma Riza, Kosta Tonev und Bassem Yousri
kuratiert von Christine Bruckbauer & Aline Lenzhofer

Der aktuellen Situation bedingt, in der künstlerische Produktionen vorerst wie ‚eingerext’ auf die Deckelöffnung warten, öffnet philomena+ ihr geräumiges Schaufenster und bietet somit lokalen und arabischen Kunstschaffenden die Möglichkeit ihre Arbeiten hinter Glas, einem breiten Straßen Publikum vorzustellen. Die Auslage wird in den nächsten Wochen zum Ausstellungsort, zur Performance-Location und Filmleinwand. Von einer kollaborativen Videoarbeit zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Arbeit weiblicher Künstler*innen über eine mehrstündige Pantomimenaufführung bis hin zur installativen Gestaltung der Vitrine sind unterschiedliche Insitu-Projekte zu sehen, die zumeist auch gleich einen Vorgeschmack auf kommende philomena+ Projekte sind.

NUR SOLANGE! bis es wieder möglich sein wird, Artist-Residencies sowie kollaborative Ausstellungsprojekte mit „Social Proximity“ zu veranstalten.

ab 05.05.2020 und bis auf weiteres
Mo – Sa 14 - 21 Uhr, Performances werden separat angekündigt
philomena+ showcase, Heinestraße 40, 1020 Wien

05/05 – 13/05: Elma Riza, Petra Gell
14/05 – 20/05: Nourhan Maayouf, Margareta Klose
21/05 – 27/05: Kosta Tonev, Yoshinori Niwa
28/05 – 03/06: Joerg Auzinger, Mohamed Allam
04/06 – 10/06: Lisa Großkopf, Soukaina Joual
11/06 – 17/06: Oscar Cueto, Bassem Yousri
18/06 – 25/06: Manuela Picallo Gil, Sanae Arraqas


Vergangene Termine