Party

Fish Market feat. Answer Code Request



Auf dem Mainfloor gibt es das Comeback des Jahres. Im Jahre 2015 hat Patrick Gräser – besser bekannt als Answer Code Request – bereits bei einem MEAT MARKET im Flex gespielt. Nun ist er zurück, um das Flaggschiff sicher in den Hafen zu lenken.

Main:
Answer Code Request (Berghain, Ostgut Ton)
Gerald VDH (MEAT Rec.)
Specific Objects (MEAT Rec.)

Kitchen:
Hosted by Mutter

Harrimann (Heras, UK)
BØRT (Mutter, wsr331)
Marc Græbnør (wsr331)

Specials:
MEGA DARKROOM
100 Welcome Drinks

Damage:
TBA

200 VVK Tickets:
Coming Soon.

FISH MARKET – Suburban Analogue Guerilla Warfare.






Info:

Oh flieg du flammende, du rot-schwarze Fahne, voran dem Wege, den wir ziehen. Wir sind der Zukunft getreue Kämpfer*innen. Wir sind der MEAT MARKET aus Wien.

Die Vorstadt brennt. Aus ihren Aschen kann eine neue Zukunft unter dem verkehrten Kreuz entstehen. Wir sind die Ritter Satans. Und wir laden zum Ritt. An die Pferde. Es ist Zeit für den…

SUBURBAN ANALOGUE GUERILLA WARFARE

Auf dem Mainfloor gibt es das Comeback des Jahres. Im Jahre 2015 hat Patrick Gräser – besser bekannt als Answer Code Request – bereits bei einem MEAT MARKET im Flex gespielt. Nun ist er zurück, um unser Flaggschiff sicher in den Hafen zu lenken. Das Markenzeichen des Wahl-Berliners ist der intelligente und trotzdem funktionale Zugang zum Mysterium Techno. Er schafft diesen Spagat sowohl in seinen Produktionen als auch bei seinen Sets. Wer es noch nie erleben durfte, der oder dem sei ein ACR-Closing im Berghain dringend ans Herz gelegt. Es wird euer Leben verändern. Doch auch Wien ist stark vertreten. Die beiden MEAT Recordings Mainstays Gerald VDH und Specific Objects komplettieren das Line-Up auf dem großen Floor.

In der Kitchen gibt es diesmal ebenfalls einen internationalen Headliner. HARRIMANN aus London bringt die UK-Bomben direkt von der Quelle. Der Veranstalter von Parties wie MEGARAVE sammelt leidenschaftlich schwarzes Gold. Eine Auswahl davon wird er nach Wien schleppen um zusammen mit BØRT und Marc Græbnør den großen Vinyl-Only-Showdown zu üben. Steamin‘ hot!

Im Darkroom gilt wie immer: Play safe. Play hard. Play loud. Play dirty. But... PLAY!

Calling all Broke Straight Boys, Twinks, Bears, Trannies, Chicks with Dicks, Dykes on Bikes and everyone inbetween! Der Fisch ist frisch und ruft nach dir. Alle sexuellen Orientierungen und Vorlieben sind herzlich willkommen:

MEAT (or FISH) you at the GRELLE FORELLE!

www.grelleforelle.at
www.facebook.com/clubmeatmarket
+ FIND US ON INSTA!