Theater

Finnland


Amalie, alt und vom Leben verbittert, lebt gemeinsam mit ihrer Ziehtochter Johanna in ziemlicher Abgeschiedenheit. Abwechslung bedeutet für beide bloß der wöchentliche Besuch einer Konditorei – immer am Donnerstag. Als ein Brief von Amalies leiblichem Sohn Karli eintrifft, in welchem er seinen überraschenden Besuch ankündigt, gerät die Ordnung der beiden Frauen plötzlich durcheinander. Hintergründe tun sich auf, komische und tragische Momente wechseln einander ab.

Die Wiener Autorin Susanne Lindlar, vor Jahren schon einmal mit einem Kurzstück im Theater im Kürbis-Wies vertreten, hat dieses Theaterstück über das Gefangen-Sein von Menschen in ihrer eigenen Welt geschrieben.

Ensemble
Kürbis Wies
Autorenschaft
Susanne Lindlar
Inszenierung
Wolfgang Fasching
Schauspieler
Gabi Reichmann
Schauspieler
Julia Krasser
Schauspieler
Thomas Sima


Vergangene Termine