Film

Filmvorführung: Mandarin Ducks


Mandarin Ducks von de Rijke / de Rooij
Filmscreening mit anschließendem Gespräch mit Willem de Rooij

Mandarin Ducks ist ein stilisiertes Gruppenporträt, dessen Dialoge aus Zitaten von Politikern und Freunden der Künstler zusammengestellt sind und darüber gängige Klischees aus dem Kunstbetrieb sowie populistische Argumentationsmuster repetieren. Der 2006 für die Venedig Biennale produzierte Film versammelt zehn Personen in einer repräsentativen Wohnung, wo sie sich über Liebe und Abhängigkeit, Korruption, Politik sowie psychische Gespaltenheit unterhalten. Über eine dezidiert artifizielle Performance der Darsteller und eine insgesamt künstliche Atmosphäre zeigen de Rijke / de Rooij eine Distanz zum Geschehen, die letztlich die ideologischen Fundamente der zum Klischee verdichteten Gesellschaftsschicht offenlegt.

Die Filmvorführung und das Gespräch mit Willem de Rooij finden in Kooperation mit dem mumok kino im Rahmen der Ausstellung Politischer Populismus statt.

Eintritt frei!


Vergangene Termine