Film

Filmpremiere Burma - Buddhas Erben


Burma, ein Land das sich nach einer langen von politischen Repressionen gezeichneten Epoche langsam öffnet. Hier finden wir die ältesten Zeugen buddhistischer Vergangenheit, und zugleich die neuesten Bestrebungen, deren architektonische Zeugnisse neu zu gestalten und zu beleben. Die alten und neuen Tempelanlagen haben sich als lukrativ erwiesen, besonders dann, wenn sie beeindruckend groß oder verschwenderisch sind. Tausende Kilo reines Gold, das vermag, wie die Ruinenfelder von Bagan mit mehr als 2000 Heiligtümern zu beeindrucken. Aber auch die Heiligtümer von Yangon faszinieren, ob sie nun alt oder neu sind. Neben den bedeutendsten Kulturstädten werden auch traditionelle Handwerkstechniken gezeigt.


Vergangene Termine