Film

Filmbrunch - Honeymoons


Am Sonntag lädt der Hundsturm wieder einmal zu einem Filmbrunch. Ana Stefanovic präsentiert Honeymoons - laut New York Times „die erste preisgekrönte Albanisch-Serbische Ko-produktion“ – von Goran Paskaljevic.

Zwei junge Paare aus Serbien und Albanien entscheiden sich mit Lebenslust und unbekümmert, der jüngsten Vergangenheit auf dem Balkan zu entkommen.

Maylinda und Nik leben in den albanischen Bergen, Vera und Marko in Belgrad. Alle vier wünschen sie sich, an einem anderen Ort ihre Träume zu verwirklichen. Das albanische Paar zieht es nach einem Hochzeitsfest in Tirana ins nahe Italien, die serbischen Verliebten möchten nach einer Hochzeit auf dem Land via Ungarn nach Wien, wo der Mann zum Vorspielen im Symphonieorchester eingeladen ist.

An den Grenzen zu Europa bleiben die vier fürs Erste hängen. Mit feinem Gespür für die unterschiedlichen Kulturen und unbeschönigendem Blick auf die Gegegenwart erzählt Goran Paskaljevic die doppelte Aufbruchsgeschichte. Still lässt er in den Figuren die Verletzungen der Vergangenheit anklingen, die noch nicht überwunden sind, zeigt er, was die Vorurteile des Alltags bewirken können und wie Fundamentalismen das freie Leben belasten.

Maylinda, Nik, Vera und Marko wollen einfach leben und glücklich sein. „Honeymoons“ ist eine besinnliche und auf Versöhnung angelegte Geschichte aus dem Heute, ein Film, der einen Eintauchen lässt ins Leben auf dem Balkan.

Goran Paskaljevic, SR, 2009, serbisch / albanisch mit deutschen Untertiteln (01:35)

Mit: Mirela Naska (Maylinda), Jozef Shiroka (Nik), Jelena Trkulja (Vera) and Nebojsa Milovanovic (Marko)

AUSZEICHNUNGEN:
Mostra Dell’Arte Cinematografica di Venezia
Public Prize Filmfestival Thessaloniki
Toronto International Filmfestival
Pusan International Filmfestival


Vergangene Termine