Ball · Film · Theater

Film: Ein Sommernachtstraum


Choreograph Alexander Ekman schuf den „Sommernachtstraum“ für das Königl. Schwedische Ballett an der Oper Stockholm zu einer Musik von Mikael Karlsson. Ein modernes Stück, das die Energie und Mystik erforscht, die von der Sommersonnenwende in der skandinavischen Tradition heraufbeschworen werden. Wenn der Sommer seinen Höhepunkt hat, am längsten Tag des Jahres, wird gefeiert – in einer Nacht voll Liebe und Erotik, in der die Natur vor Vitalität sprudelt, wird die Grenze zwischen der Welt der Sterblichen und dem Reich des Übernatürlichen schmal. Plötzlich sind wir nicht mehr sicher – ist alles nur ein Traum?


Vergangene Termine