Theater

Figurentheater St. Gallen - Das hässliche junge Entlein


Ein musikalisches Spektakel mit einer Menge bunter Knete.

Frauke Jacobi - FigurenTheater St. Gallen / Schweiz
frei nach Hans Christian Andersen

Regie: Lars Frank. Ausstattung und Spiel: Frauke Jacobi. Musik: Tobias Rank.

"Gross, grau und hässlich", das sind die ersten Worte, welche das junge Entlein auf der Welt hört. Obwohl es ein bisschen anders aussieht, schwimmt das Entlein viel besser als seine Geschwister. Aber das Fremde wird nicht geduldet, und so wird das Entlein nach kurzer Zeit vom Bauernhof vertrieben. Eine abenteuerliche Reise beginnt, in der sich das Entlein selbst beweisen und finden muss. In der Ferne findet es Zuflucht bei einer alten Frau. Leider währt das Glück nicht lange, denn das Entlein kann keine Eier legen. Wieder wandert es weiter, bis es schließlich nicht mehr kann. Einsam und zitternd vor Kälte schläft das Entlein im Schnee ein. Und als es im Frühling erwacht, ist ein Wunder geschehen.


Vergangene Termine